Was ist dein Ventil?

Hast du dich jemals gefragt, wie sich deine unterdrückten Gefühle auf deine Gesundheit auswirken? Lese weiter und erfahre, welche Vorteile es hat, deine persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu finden.

How Do You Let It Out?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen vor ihren wahren Gefühlen zurückschrecken, denn sich selbst auszudrücken, kann ein beängstigender und äußerst verletzlicher Akt sein. In dem Moment, in dem wir uns öffnen und die Maske des "Pokerface" ablegen, sind wir entblößt und tatsächlich anfällig für Bosheit oder Krankheit. Tatsächlich ist der Mangel an Ausdruck die eigentliche Ursache für solche Krankheiten. Wenn wir es unterlassen, uns Luft zu machen, stauen wir unsere Emotionen auf, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, Traurigkeit oder sogar Wut zu erleben.

Die Menschen lernen im Allgemeinen, ihre Gefühle zu unterdrücken, weil sie fürchten, schwach zu wirken. In diesem Sinne vernachlässigen wir oft unsere innersten Gefühle und drücken uns nicht frei aus.

Wie oft hast du schon eine der folgenden veralteten Redewendungen gehört? "Kehre es unter den Teppich!" "Bleib ruhig und mach weiter!" "Große Jungs/Mädchen weinen nicht!"

Alle Emotionen haben ihre Berechtigung. Sie unter den Teppich zu kehren oder sie generell zu verdrängen, schafft nur einen Berg, der nie leicht zu überwinden ist.

Wie sich deine Gefühle auf deine Gesundheit auswirken

Wir wissen zwar, dass das Zurückhalten von Gefühlen zu persönlichem Stress und schlechter Kommunikation in Beziehungen führen kann, aber wie viel wissen wir über die psychischen und physischen Gesundheitsprobleme, zu denen es führen kann? Wenn du wüsstest, dass die Magenschmerzen, mit denen du schon seit einer gefühlten Ewigkeit kämpfst, das Ergebnis des Festhaltens negativer Emotionen sein könnten, würdest du dich dann mehr darauf konzentrieren, dich auszudrücken?

How your emotions affect your health

Seit Hunderten von Jahren verbreiten Experten in der Wellness-Branche den Glauben an eine ätherische Verbindung, die unseren mentalen Zustand mit unserer physischen Realität verbindet. Verschiedene Studien belegen, dass Magenschmerzen, Gewichtszunahme und sogar Krebs eine Folge davon sein können, dass man seine Emotionen in sich trägt.

Das macht doch Sinn, oder? Die ganze blockierte Energie muss ja irgendwo hin...

Die Frage ist also: Wie lassen wir sie raus?

Gesunde Wege, um deine Gefühle auszudrücken

Die Art und Weise, wie wir unsere Gefühle ausdrücken, entscheidet darüber, ob wir im Leben zurückgehalten werden oder frei sind. Viele von uns haben kreative Neigungen, aber es ist oft der Dialog in unserem Kopf, der uns zurückhält. Wir sind nicht die nächste J. K. Rowling, warum sollten wir also den Stift zu Papier bringen? Oder unsere Stimme ist nicht so kraftvoll wie die von Adele, warum also in Gesangsunterricht investieren? Wir können unsere Stimme zum Schweigen bringen, aber dann beginnt der innere Dialog, und es ist genau diese Stimme, die uns kritisiert und uns schließlich dazu zwingt, abzuschalten und es gar nicht erst zu versuchen. Wenn wir unsere Wahrnehmung in Bezug auf den Selbstausdruck ändern - von der Anerkennung durch andere hin zur persönlichen Erfüllung -, wird sich der Druck verringern und wir werden ermutigt, weiterzumachen.

Healthy Ways to Express Your Feelings

Lerne, Gewohnheiten für einen gesunden Selbstausdruck zu entwickeln, und seien es noch so kleine Handlungen am Tag. Das kann die Kleidung sein, die du wählst, die Art, wie du dein Haar stylst, oder einfach die Zeit, die du damit verbringst, ein Buch zu lesen und in dein Tagebuch zu schreiben. Schreiben ist mächtig, deshalb reicht es aus, wenn du deine Gedanken zu Papier bringst, um deinen Geist zu entwirren. Sich auszudrücken soll uns ein gutes Gefühl geben, also tu etwas, womit du dich wohlfühlst, während du deine Energie schützt und deine persönlichen Grenzen berücksichtigst

Notiz an mich selbst

So wichtig es ist, etwas zu finden, das dir hilft, dich auszudrücken, so wichtig ist es auch, dir dafür Zeit zu nehmen.

Mache deine Ausdrucksmöglichkeiten zu einer Priorität, damit du deine geistige und körperliche Gesundheit stärken kannst.

"Sei immer dich selbst, drücke dich selbst aus, habe Vertrauen in dich selbst, gehe nicht hinaus und suche nach einer erfolgreichen Persönlichkeit und kopiere sie." - Bruce Lee

Das bringt uns zu unserer letzten Frage: Wie lässt du es raus?

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.